Startseite

Herzlich willkommen auf meiner Website. Hier finden Sie alle wesentlichen Informationen zu meinen Dienstleistungen im Bereich Archäologie und Bodendenkmalpflege.

 

 

 

Leistungen

  • Archäologische Fachgutachterin beim BDSF e. V.
  • Beratung zu archäologischen Sachfragen und bodendenkmalpflegerischen Belangen
  • Erstellung von archäologischen Fachgutachten im Rahmen von Planungsverfahren
  • Erstellung von archäologischen Fachbeiträgen im Rahmen von UVP/PFV
  • Archäologische Baubegleitung, -koordination
  • Wissenschaftliche Projektleitung
  • Erstellung redaktioneller Inhalte und Publikationen
  • Erarbeitung von Präsentationen und Austellungskonzepten
  • Visualisierung von Grabungsergebnissen
  • In Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner saftyonsites: Erstellung von Konzepten zur Arbeitssicherheit (FaSi/SiGeKo)

 

 

Über mich

Melanie Eigen, M. A
Archäologin

 

Studium der Archäologie und Geschichte in Köln und Bonn
Abschluss: Magister Artium
Fachgutachterin für Archäologie beim BDSF e. V.

Als Fachgutachterin und Archäologin mit langjähriger Erfahrung in der praktischen Bodendenkmalpflege bin ich Ihr Ansprechpartner in archäologischen Sachfragen. Ich biete Ihnen fachwissenschaftliche Beratung und Begleitung im Planungsverfahren wie auch in der Projektdurchführung.

Publikationen

M. Eigen/ A. Kupka, Großbauprojekt Stadtbahn Wehrhahnlinie in Düsseldorf – Bastionsohr in der Grube, Archäologie im Rheinland 2014, 2015, 201-203.

M. Eigen/ A. Marschner, Der neuzeitliche Tote im eisenzeitlichen Urnengräberfeld von Geseke, Archäologie in Westfalen 2014, 2015, 198-201.

M. Eigen, Die eisenzeitliche und römische Siedlung von Tönisvorst‐Vorst (Kreis Viersen), Heidelberg: Propylaeum, 2017 (Archäologische Quellen, Band 1). http://books.ub.uni-heidelberg.de/propylaeum/catalog/book/276

M. Eigen/ D. Herdemerten, et al., Eine bisher unbekannte römische Siedlung in Tönisvorst – Vorst, Archäologie im Rheinland 2016, S. 140-142.

 

 

Blog

14.11.2018 – Vortrag: Zur Geschichte und Archäologie der Motte Alpen

VHS-Vortrag zur Geschichte und Archäologie der Motte Alpen Mittwoch, 14.11.2018, 19.30 Uhr im Alpener Sitzungsaal, Rathaus Alpen Die Motte Alpen erschließt die Geschichte der Gemeinde Alpen und des Niederrheins von der jüngeren Vergangenheit bis zurück ins Mittelalter. Obgleich der Denkmalhügel für alle sichtbar und präsent am östlichen Ortseingang von Alpen liegt, war er in den …